in the middle of our street

Die Nachbarn nennen es das Auerhaus. Wegen des Songs OUR HOUSE von madness. Obwohl es nie gespielt wird. Das Haus gehörte Frieders Großvater und bietet den sechs Jugendlichen die Möglichkeit, ein selbstverwaltetes und selbständiges Leben im Kollektiv zu führen. Und eine Zuflucht.  Frieders bester Freund Höppner will dem fiesen Freund seiner Mutter entfliehen und soll zudem …

Ein Blick in die Zukunft mit den Schicksalsschwestern

Wären die shakespearschen Schicksalsschwestern zu Thorleifur Örn Arnarssons Macbeth-Inszenierung, die am 18. Oktober im Schauspielhaus Premiere feierte, zugegen gewesen, hätten sie uns Zuschauer*innen sicher einige Weissagungen in schottischer Manier liefern können. Ein schicksalsträchtiges Horoskop. Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar) Sie dürfen sich auf eine erfolgreiche Woche freuen, denn sowohl die Sonne als auch der Mond …

smash the patriarchy

Stefanie Sargnagel – ihres Zeichens Künstlerin, Autorin, Mitglied der Burschenschaft Hysteria, Beobachterin und Internet-Königin – beehrte am vergangenen Dienstagabend das Hannoveraner Publikum im Ballhof. Allerdings erst nach anfänglicher Verwirrung, ob der kommentarlos die Bühne betretenden und ohne sich vorstellenden Puneh Ansari, die ihre Lesung nur unterbricht, um auf ihrem Handy die abgelaufene Zeit zu überprüfen – …

KOKAIN MORPHIUM OPIUM

Die Bühne bewegt sich knarzend, nimmt Fahrt auf. Menschen laufen, rennen, erleben. Die Musik treibt das Geschehen und die Schauspielenden voran. Doch was geschieht wo, was verpasse ich an einer anderen Stelle? Mein Gehirn verarbeitet Bilder, ich sehe schlecht, die Brille liegt zuhause. Während auf der Bühne Rollen angenommen und abgegeben werden, kommentiert das Publikum. Es …

Medeas Stimmen

Ein warm beleuchteter Zuschauerraum am Premierenabend, klinisches Licht umgibt die Drehbühne, die von Spiegellamellen unterteilt wird. Acht Personen treten in schwarzen Gewändern auf, auf den Köpfen Hauben, an den Füßen schwarze Schuhe, große schwarze Schleifen unter dem Kinn. Ein Takt setzt den Chor in rhythmische Bewegungen. Einer tritt hervor, der Takt regiert, das Echo folgt. …