Über den Zauber des Reisens

Das Schauspiel Hannover hat mit In 80 Tagen um die Welt einen Jules-Verne-Klassiker als Familienstück auf die Bühne gebracht. In Zeiten von schnellen ICE-Verbindungen und Billigflügen in alle Welt wirkt der Rekordversuch des englischen Gentlemans Phileas Fogg von einer Weltumrundung in 80 Tagen ziemlich anachronistisch. Dennoch gelingt es der Inszenierung (Regie: Tilo Nest) die Faszination, …