Dystopie der einfachen Antworten

Zwischen meterhohen Aluminiumstangen liegt Eichenlaub. Dies ist der deutsche Wald. Hindurch in Richtung Publikum raschelt und schlängelt sich eine Gruppe Vereinzelter und verharrt, wenn hinter ihnen Blendscheinwerfer aufdröhnen. Dann fallen Schüsse, es folgen Schreie und die Gruppe stiebt auseinander. Beklemmend beginnt das Stück Endland unter der Regie von Paul Schwesig, das am 9. November 2018 …

in the middle of our street

Die Nachbarn nennen es das Auerhaus. Wegen des Songs OUR HOUSE von madness. Obwohl es nie gespielt wird. Das Haus gehörte Frieders Großvater und bietet den sechs Jugendlichen die Möglichkeit, ein selbstverwaltetes und selbständiges Leben im Kollektiv zu führen. Und eine Zuflucht.  Frieders bester Freund Höppner will dem fiesen Freund seiner Mutter entfliehen und soll zudem …

Betreff: Mission Zeitreise 08/12/2018

Sehr geehrte Damen und Herren, bezüglich unserer besonderen Unternehmung am 08.12.2018, freue ich mich, Ihnen nun mitteilen zu können, dass die wesentlichen Eckdaten der Mission vor Kurzem im obersten Rat beschlossen wurden: Time set:              02/06/1917 Commander:       Lars-Ole Walburg Pilot:                     Erich Maria Remarque Nach längerer Diskussion wurde …

Ein Blick in die Zukunft mit den Schicksalsschwestern

Wären die shakespearschen Schicksalsschwestern zu Thorleifur Örn Arnarssons Macbeth-Inszenierung, die am 18. Oktober im Schauspielhaus Premiere feierte, zugegen gewesen, hätten sie uns Zuschauer*innen sicher einige Weissagungen in schottischer Manier liefern können. Ein schicksalsträchtiges Horoskop. Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar) Sie dürfen sich auf eine erfolgreiche Woche freuen, denn sowohl die Sonne als auch der Mond …

Vorsagen erlaubt

Der ganz normale Arbeitstag einer Souffleuse 10.30 Uhr Probenbeginn. Nach und nach trudeln Schauspieler, Regisseur, Regieassistenz, Techniker ein. Nur eine ist schon da und sortiert einen dicken Stapel Papier: Annette Köhne-Fatty, die Souffleuse für das Stück Trutz, das in drei Tagen Premiere am Schauspiel Hannover feiern soll. In der ersten Reihe, Mitte, sitzt sie nicht nur …

Nathan der Weise – dieses Mal ohne Nathan

„Nathan“, Hauptfigur des Dramas Nathan der Weise von Gotthold Ephraim Lessing, steht seit über 200 Jahren für Aufklärung, Humanismus und Toleranz. Das Stück selbst ist Gegenstand etlicher Abiturprüfungen und neben Theaterbesuchen zählt es zu den größten bildungsbürgerlichen Vergnügen, die ersten Sätze aus der Ringparabel, die eine zentrale Rolle im Stück innehat, auswendig aufzusagen. Nathan ist auch …