Mein kleiner, widerlicher, innerer Voyeur ist befriedigt

Nach Volksvernichtung oder meine Leber ist sinnlos haben sich Inke Johannsen und Nina Wolf getroffen, um über Glitzer, Fäkalsprache und grotesques zu sprechen, um den Versuch zu wagen, etwas mehr vom schwab'schen Spirit in ihren Alltag zu lassen und um herauszufinden, wie man Menschen am Schönsten degradiert. Ob ihnen das gelingt und ob sie dank Werner Schwab …

Viel um mich, ein bisschen ums Theater und ein Halbsatz für die Emanzipation.

Aua, hatte ich schlechte Laune! Ich komme rein, und der ganze Raum ist vernebelt. Ich hasse das, dieses widerlich stinkende Chemie-Zeug, ich werde immer krank von dem Scheiß! Außerdem war ich einfach satt, ich hatte genug: Von der Zeit, vom Thema, von den Zwanzigern. Das war meine eigene Schuld, keine Frage. Im Moment habe ich …