VER-FREM-DUNGS-E-FFEKT

Nach der Uraufführung im vergangenen Sommer bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen präsentieren Regisseur Thorleifur Örn Arnarsson und das Ensemble bei der Premiere in Hannover das Ergebnis ihrer Suche nach Brechts Verlorener Oper. Ruhrepos, die die Geschichte des Kohleabbaus im Ruhrgebiet mit dem Entstehungsprozess einer Auftragsarbeit. Zwischen Textbüchern, verlorenen Zeilen und fehlenden Zugängen beginnt die Suche nach dem …

Die Edda. Elemente

Die mit dem FAUST Theaterpreis ausgezeichnete Inszenierung Die Edda von Thorleifur Örn Arnarsson und Mikael Torfason besticht durch atmosphärische Szenografie und große Bilderwelten (Bühnenbild: Wolfgang Menardi). Die bereits zu Beginn vollständig vernebelte Bühne lässt zunächst keinen Blick auf das innenliegende Bühnenbild zu. Ab und an lassen sich Schatten erkennen, sie lassen Raum zum Imaginieren. Als sich …

Ein Blick in die Zukunft mit den Schicksalsschwestern

Wären die shakespearschen Schicksalsschwestern zu Thorleifur Örn Arnarssons Macbeth-Inszenierung, die am 18. Oktober im Schauspielhaus Premiere feierte, zugegen gewesen, hätten sie uns Zuschauer*innen sicher einige Weissagungen in schottischer Manier liefern können. Ein schicksalsträchtiges Horoskop. Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar) Sie dürfen sich auf eine erfolgreiche Woche freuen, denn sowohl die Sonne als auch der Mond …

DIE EDDA – oder: Loki, das Chaos und ein Haufen Deko

Mit dem Erdbeben von Lissabon 1755 galt Leibniz' Ansicht, wir lebten in der besten aller Welten als hinfällig – was eine ganze Reihe weitreichender Konsequenzen hatte: Voltaires Candide, Kleists Erdbeben in Chili usw. Weil einfach nicht mehr klar war, wie ein einziger, für alles verantwortlicher Gott, so etwas Schreckliches (nicht nur zulassen, sondern) verursachen konnte. …

Die Entstehung und Vernichtung der Welt – in 4 Stunden

DIE EDDA. Die Idee, Die Edda in einem einzigen Theaterstück aufzuführen, kam von Thorleifur Örn Arnarsson und Co-Autor Mikael Torfason. Für alle, die mit der altisländischen Geschichtensammlung nichts anfangen können: Die Edda ist so etwas wie eine Bibel. In ihr findet man die Entstehung der Welt, ebenso wie ihren Untergang – Ragnarök. Dazwischen tausende Geschichten und …